Heidegger’s “Gelassenheit” as response to Husserl’s “Einstellung”

Here’s why Heidegger’s Gelassenheit is probably a response, an alternative, to Husserl’s Einstellung (“Bewußtseinszusammenhängen”, along with “Einstellung”, being the particular key-terms that photograph Husserl. Other concepts as well, but the two I mentioned in particular, due to context):

“Es kommt gerade nicht darauf an, eine Region von Erlebnissen zurechtzupräparieren, uns in eine Schicht von Bewußtseinszusammenhängen hineinzuarbeiten. Wir müssen gerade vermeiden, uns in eine künstlich zurechtgelegte oder aus fest verhärteten überlieferten Blickrichtungen aufgezwungene besondere Sphäre zu verlieren, statt die Unmittelbarkeit des alltäglichen Daseins zu erhalten und festzuhalten. Es gilt nicht die Anstrengung, uns in eine besondere Einstellung hineinzuarbeiten, sondern umgekehrt, es gilt die Gelassenheit des alltäglichen freien Blickes – frei von psychologischen und sonstigen Theorien von Bewußtsein, Erlebnisstrom und dergleichen.” – GA29-30, §22

Ὁ νον νοείτω! 😉

Advertisements

About Christos Hadjioannou

http://www.ucd.ie/research/people/philosophy/drchristoshadjioannou/
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

3 Responses to Heidegger’s “Gelassenheit” as response to Husserl’s “Einstellung”

  1. osr says:

    φιλούδιν συμφωνώ σχεδόν σε ούλλα ειδικά με τούτον δαμέ besondere Sphäre zu verlieren, statt die Unmittelbarkeit des alltäglichen Daseins zu erhalten und festzuhalten
    νομίζω ταιρκάζει με τούτον δαμέ που είπεν ο μπρους λη μαζί με τον κομφούκιο
    又称中文(中國官方語言)、华语(东南亚)、国语(中華民國國語)、中國語(日本、韩国等),其他名稱有汉文(通常指文言文)、华文、唐文、唐話、中國話等,是属汉藏

    😉

  2. χαχαχαχαχα…να’σαι καλά έκαμες με τζιαι εφύρτηκα που το γέλοιο, ακριβώς την ώρα που το εχρειάζουμουν 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s